Alfred F.W.

Johannes

Das Fahrwerk

 

Home
Nach oben
Reifen und Felgen
Stoßdämpfer
Zugkupplung erhöhen
Transportbrett Fahrwerk
Fahrgestellnummer

 

 

Am Fahrwerk, wie hier zu sehen, schon mit neuen Reifen und Felgen,

mußte noch einiges sicherheitstechnisch gemacht werden!

So war z.B. die Achse und die Auflaufbremse, schon längere Zeit nicht mehr mit einer Fettpresse behandelt worden. Die Lager waren zwar nicht staubtrocken aber Fett hatten die auch schon länger nur in den äußersten Ritzen gesehen. Bremsseilzüge ausgebaut, erstmal mit Rostlöser ausgespült bis keine braune Brühe mehr unten raus kam, dann mit frischem Öl flutschig gemacht. Bremsen schön synchron eingestellt und die Auflaufbremse mal so ein Stündchen gängig gemacht und eingestellt. Die Gewindespindel der Stützen von Rost befreit und so richtig mit gutem Kettenfett eingesaut, danach konnte man Sie fast per Hand drehen. Alle sonstigen Dreh- und Angelpunkte auch schön mit Sprühfett behandelt, kein Quietschen mehr zu hören.

 

 

10.2006

nach oben

 

Home | Heizung entfernen | Das Fahrwerk | Fußböden wechseln | Die Deichselbox | Gepäck- Lastenträger | Multifunktionsanhänger | Einmann-Kipphilfe | Transportbretter | Bettstangen Stütze | Wind- Sonnenschutz | Plane erneuern | Türschloß | 100er Regelung | Elektrisches | Maße und Gewichte | Prospekt | Aufbauanleitung

Stand: 27.09.18